Physiotherapie

Die Physiotherapie Riehen bietet Ihnen ein breites Spektrum von Behandlungstechniken, unter anderem

Wann kann Physiotherapie angewandt werden?

Im folgenden finden Sie eine Auswahl von Anwendungsbereichen:

  • • Beschwerden | Bewegungseinschränkungen (zB. nach OP`s, Knochenbrüchen, Muskelfaserläsionen, Bänderrissen, Frozen Shoulder etc.)
  • • Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfall
  • • Haltungsveränderungen
  • • Verspannungen
  • • Craniocervicale Dysfunktionen
  • • Kopf-, Nackenschmerzen
  • • Kiefergelenksbeschwerden
  • • Schwindel
  • • Tinnitus
  • • hypertone Kaumuskulatur, nächtliches Zähneknirschen
  • • Sehnenscheidenentzündung
  • Mausarm
  • • Tennisellenbogen
  • • fehlende Aufrichtung der Wirbelsäule
  • • mangelndes kinästhetisches Körperempfinden

Ärztlich verordnete Physiotherapie

Erfolgt die physiotherapeutische Behandlung aufgrund ärztlicher Verordnung, arbeite ich eng mit dem behandelnden Arzt zusammen. Die Behandlungen werden von den Krankenkassen, Unfallversicherern, der Militär- und Invalidenversicherung übernommen.

Wichtig zu wissen ist, dass ärztliche Verordnungen zur Physiotherapie folgende Angaben zwingend benötigen:

  • ✓ Name des Patienten
  • ✓ Adresse des Patienten
  • ✓ Diagnose
  • ✓ Behandlungsziel
  • ✓ erfolgt die Verordnung zur Physiotherapie aufgrund einer Krankheit oder eines Unfalls
  • ✓ Anzahl der Behandlungen
  • ✓ Stempel | Datum | Unterschrift des behandelnden Arztes

Private Physiotherapie ohne ärztliche Verordnung

Die Behandlung kann ohne ärztliche Verordnung durchgeführt und privat bezahlt werden.

Viele Krankenkassen vergüten bei bestehender Zusatzversicherung einen Teil der Behandlungskosten zurück. Informieren Sie sich bei Ihrem Versicherer!